Info

Audio
Neuigkeiten
Aus der Presse
So kommen Sie zu uns
Kompaktes Spiralhorn
Fronthorn
Info
Selbstbau
Montage
Bilder
Prototypen
Großes Spiralhorn
Spiral-TML
Wissen
 
Impressum
Home

Einsatz

Für Besitzer des kompakten Cornu Spiralhorns bringt das Fronthorn dann den größten Gewinn, wenn die Spiralhörner ein solides Baßfundament liefern und nicht sehr weit auseinander stehen.

Sollte der Baß eher dünn klingen, so empfiehlt es sich, eine Aufhängung in Bodennähe oder Ecknähe zu wählen, den Hörplatz an der gegenüberliegenden Wand und einen geeigneten Verstärker zu verwenden. Läßt sich kein satter Baß erzielen, so raten wir vom Kauf des Fronthorns ab.

Eine Ausrichtung der Spiralhörner auf den Hörplatz ist auch mit Fronthörnern nicht notwendig.

Daten

Durchmesser: 32cm
Tiefe: 17cm

Technik

Das Cornu Fronthorn ist ein zweistufiges Horn mit akustischer Frequenzgangkorrektur. Das Horn wird aus Holz gefertigt und lackiert. Die Konstruktion hat eine hohe Steifigkeit und eine hohe Dämpfung.

Verwendung in anderen Gehäusen

  • Das Buschorn liefert ausreichend Baß, um mit dem Fronthorn zu harmonieren.
  • Das Recommended liefert leider sehr wenig Baß, es empfiehlt sich eher nicht, das Fronthorn damit einzusetzen.
  • In einem Mehrwegesystem kann das Fronthorn mit einer Rückkammer von 1,5-2 Liter betrieben werden. Übernahme ist ab ca. 600Hz.
Der Nutzen des Fronthorns für Fremdkonstruktionen ist begrenzt auf eine Verbesserung der Detailwiedergabe. Eine Frequenzganglinearisierung erfolgt nicht zwangsläufig.